dmp_dev

Über dmp_dev

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat dmp_dev, 20 Blog Beiträge geschrieben.

SchadenDienst24 – Wir finden das Wasser im Boden

2020-03-29T00:25:52+01:0026. März 2020|Marketing, News|

BC Funktion

Neue Messtechnik findet Feuchte im Bodenaufbau

Wasser sucht sich seinen Weg, insbesondere im Bodenaufbau bei Rohrbruch. Aber auch bei anderen Undichtigkeiten im Rohrsystem, welches oft in der Trittschalldämmung unter dem Fußboden untergebracht ist. Bisher war die Erkennung von Feuchte unter dem Fußboden nur per Bauteilöffnung, wie z.B. Bohrungen auszumachen, oder mit ausgefeiter Mikrowellentechnik. Mit dem neuen Messgerät MONTY BC-180 können nun Sachverständige und Techniker ohne viel Aufwand sofort erkennen, ob es Unterschiede in der Feuchte unter dem Boden gibt. Eine wirkliche Erleichterung zu Auffinden von Risiken, denn feuchtes Klima im Bodenaufbau führt bekanntlich zu mikrobiologischem Wachstum. Und das gilt es in Wohnräumen unbedingt zu verhindern. Erhältlich unter www.monty-gmbh.de

.fusion-button.button-1 {border-radius:0px;}Zum Produkt

SchadenDienst24 sorgt für Fortbildung

2020-03-29T00:25:51+01:0016. März 2020|News|

Spezialausbildung zur Hygiene offen für alle Fachsanierer

Wer im Schadenfall den SchadenDienst24 im Haus hat, kann aufatmen, denn dann wird für Hygiene und gesundes Wohnen, nach dem Wasserschaden perfekt gesorgt. Dieses Glück können natürlich nicht alle Betroffenen haben, denn es gibt jährlich über 1,4 Millionen Leitungswasserschäden in Deutschland und Österreich. Deshalb hat die Akademie die dazu erforderliche Fachausbildung für alle aus der Branche, sowie für Sachverständige geöffnet, denn die Gesundheit geht bekanntlich vor. Diese Fachausbildung widmet sich der Bestandsaufnahme im Schadenfall und allen erforderlichen Maßnahmen, von der Analyse der Proben, bis zur Beseitigung von Risiken. Damit nur perfekt geschulte Fachleute damit werben dürfen, ist diese Fortbildung mit einer Personenzertifizierung durch den TÜV Rheinland organisiert. Damit wird sichergestellt, dass diese Personen immer auf der Höhe der Zeit sind. Information und Anmeldung unter: www.immobilienschadenservice.de

SchadenDienst24 – Wir finden auch verdeckte Risiken

2020-03-29T00:25:50+01:0016. März 2020|News|

Neue Messtechnik zur Kontrolle von Baustellen

Das Geruchsempfinden ist eine subjektive Angelegenheit und viele Kunden sind auf diesem Gebiet sehr sensibel. SchadenDienst24 geht dieser Problematik mit einem neuen Messverfahren nachhaltig auf den Grund. Der AIR-CHECK, den weitgehend alle SchadenDienst24-Partner einsetzen, misst bei Feuchteschäden die Partikelbelastung in der Raumluft, wozu ein Abgleich auf geltende Richtwerte nach WHO, sowie nach EU-Grenzwerten, erfolgt. Kein Wunder in Zeiten der Diskussion um Rußpartikel, z.B. zum Diesel. Aber der AIR-CHECK erkennt noch weitaus mehr andere Schadstoffe gleich mit. Das reicht von flüchtigen organischen Stoffen (T-VOC), bis zum Formaldehyd. Ein wichtiger Service, denn die Gesundheit unserer Kunden liegt uns am Herzen. Zudem sinnvoll, denn oft spürt der AIR-CHECK verdeckte Belastungen auf, die bei augenscheinlicher Betrachtung nicht aufgefallen wären.

SchadenDienst24 schafft saubere Luft

2020-03-29T00:25:49+01:0016. März 2020|News|

Luftreinigung nicht nur bei VIP-Kunden.

SchadenDienst24 steht für absolute Hygiene und gesundes Wohnen, nach dem Wasserschaden. Das betrifft nicht nur die Beseitigung des Schadens, sondern auch die Beseitigung von Gerüchen und Belastungen. Die treten oft auf, weil immer wieder auch Schäden an der Gebäudeentwässerung auftreten. Deshalb positionieren Fachleute auf vielen Baustellen den neuen Luftreiniger C510. Ein Mehrwert, der besonders betroffene Kunden erfreut.

Neben den HEPA-Filtern (H-13) durch den Aktivkohlefilter, Ionisierung und UV-C-Behandlung der Raumluft. Wie alles genau funktioniert und was es mit diesem Service auf sich hat, erklärt der Privatdetektiv in einem anschaulichen knappen Video. Ansehen lohnt.

SchadenDienst24 – Personaldienst

2020-03-29T00:25:48+01:0016. März 2020|News|

Kein Personalproblem bei steigenden Kapazitäten

 

In Zeiten der Personalnot verwunderlich, dass beim SchadenDienst24 kaum ein Personalproblem vorliegt. Das liegt an der Zufriedenheit der Mitarbeiter, aber auch am professionellen Personalmanagement und nicht zuletzt an den Karrierechancen. Aber keine Sorge liebe Kundendiensttechniker, da die Nachfrage zu guter Leistung stetig zunimmt, werden dennoch Mitarbeiter gesucht.

 

Stellenausschreibung – EINSATZLEITER/IN

2020-01-29T15:16:57+01:0029. Januar 2020|Mitarbeiter|

Stellenausschreibung

Wir sind die Besten, wenn es um Wasserschäden und Rohrbrüche geht, denn wir sind die Profis aus der Haustechnik. Deshalb sind wir immer für unsere Kunden da. Wir arbeiten nur mit der besten Technik und sind nur mit speziell geschulten Fachleuten am Werk. Mach mit und verstärke unser Team. Wir suchen zum sofortigen Eintritt:

EINSATZLEITER/IN

zum Aufbau unserer neuen Abteilung.

Mehr als nur Installateur. Hier deine Kernaufgaben und Chancen:

Deine Mission

  • Schäden aufnehmen und stabilisieren.

  • Baue dein eigenes Profi-Team auf.

  • Management der Folgegewerke.

  • Planung des regionalen Marketings.

Deine Karriere

  • Perfekte Ausbildung.

  • Fortbildung zum Sachverständigen.

  • Fahrzeug und Büroarbeitsplatz.

  • Erstaunliche Gehaltsentwicklung.

Einfach der beste Job.

  • Schutzengel sein

  • Defekte sicher finden

  • Eigenes Labor

  • Beste Bautrocknung

  • Profi im Netzwerk

Bewirb dich jetzt.

SchadenDienst24 – Personaldienst

2020-03-29T00:25:46+01:0020. Januar 2020|News|

Kein Personalproblem bei steigenden Kapazitäten

 

In Zeiten der Personalnot verwunderlich, dass beim SchadenDienst24 kaum ein Personalproblem vorliegt. Das liegt an der Zufriedenheit der Mitarbeiter, aber auch am professionellen Personalmanagement und nicht zuletzt an den Karrierechancen. Aber keine Sorge liebe Kundendiensttechniker, da die Nachfrage zu guter Leistung stetig zunimmt, werden dennoch Mitarbeiter gesucht.

 

SchadenDienst24 Jetzt auch in Vorarlberg

2020-03-29T00:25:45+01:0013. Januar 2020|News|

SchadenDienst24

Jetzt auch in Vorarlberg

Das Netzwerk aus der Haustechnik zur Beseitigung von Wasserschäden
wächst weiter an. Mit dem Lückenschluss in Vorarlberg wird nun bald in ganz
Österreich der bessere Service bei derartigen Schäden möglich. Besser
insbesondere durch Leistung vom Fachbetrieb für Haustechnik, denn damit wird
auch immer die Betriebssicherheit der betroffenen Anlagen genau unter die Lupe
genommen. Auch besser, weil man hier regional und nah auf Vollservice, rund um
alle Gewerke eingestellt ist.

Zum Jahreswechsel startet dieser perfekte Kundenservice unter der Marke „SchadenDienst24-Vorarlberg“ als spezialisierte Abteilung des Haustechnikunternehmens Strele Installationen GmbH mit Sitz in 6850 Dornbirn (Austria). Übrigens ein Service bei allen Wetterlagen, weshalb der Notdienst mit Allradfahrzeugen ausgerüstet ist (siehe Foto). Mehr Informationen finden Sie unter www.sd24-vorarlberg.at

SchadenDienst24 & Sachversicherung

2020-03-29T00:25:44+01:008. Januar 2020|News|

SchadenDienst24 & Sachversicherung

Wir senken aktiv die Schadenkosten bei VIP-Kunden.

SchadenDienst24 steht für absolute Hygiene und gesundes Wohnen nach dem Wasserschaden. Das sich hieraus aber auch erhebliche Einsparungspotenziale für Sachversicherer ergeben, erscheint auf den ersten Blick verwunderlich. Um dieses aufzuklären informiert der SD24 derzeit in einer speziellen Kampagne alle Sachversicherer in Deutschland und Österreich. Ein spannendes Druckstück informiert über die Potenziale. Der Hintergrund ist sehr einfach nachzuvollziehen.

SD24 ist routiniert zu allen Hygieneleistungen, da diese generell erledigt werden. Deshalb kann in der Regel auf externe Chemiker und Mykologen verzichtet werden, da zudem bei den meisten SD24 auch mobile Labore im Einsatz sind. Schon hierdurch werden erhebliche Kosten eingespart. Weitere Einsparpotenziale ergeben sich durch die schnelle vollständige Erstversorgung – und zwar aus einer Hand.

Richtig spannend wird es zur Prävention, denn im SD24 sind Haustechnikprofis am Werk, womit der Betriebssicherheit der betroffenen Anlagen immer und generell auf den Grund gegangen wird. Klar, dass man am meisten sparen kann, wenn es erst gar nicht zum Schadenfall kommt. Sicher werden viele clevere Sachversicherer diese Chance für Ihre guten Kunden nutzen. Mehr zu diesem Thema sehen Sie in den spannenden Videos unter: www.schadendienst24.de

SchadenDienst24 – Bautrocknung (fast) keimfrei und lautlos.

2020-03-29T00:25:42+01:0018. Dezember 2019|News|

Wenn es zum Wasserschaden gekommen ist, geht es selten ohne technische Trocknung. Hier ist besondere Aufmerksamkeit gefordert, denn Bakterien,
Sporen von Schimmelpilzen und andere Schadstoffe lauern bekanntlich überall.
Deshalb werden Trocknungsgeräte von guten Fachbetrieben vor dem Einsatz auch gründlich desinfiziert, auch damit Belastungen aus anderen Baustellen, nicht in Ihr Gebäude getragen werden.

SchadenDienst24 leistet hierzu aber weitaus mehr. Im Schadenfall werden Entfeuchter eingesetzt, die zusätzlich mit Hygienefiltern (Klasse HEPA 13) ausgerüstet sind. So haben Mikroorganismen und Schadstoffe keine Chance. Das betrifft natürlich auch Belastungen, die durch den Schaden aufgetreten sind, oder sogar versteckte Belastungen, die vielleicht noch nicht entdeckt worden sind. Ein weiterer Vorteil kommt hinzu, denn der Hepafilter wirkt auch als Schalldämpfer. So werden Sie kaum bemerken, dass überhaupt ein Trocknungsgerät läuft. Das alles automatisch läuft, versteht sich von selbst. So wird im Hintergrund das Kondensat abgepumpt, der Strom natürlich mit geeichten Zählern erfasst und bei Erreichen des Normklimas alles abgeschaltet. Kundenservice in Bestform und bester Schutz für Ihre Gesundheit und Lebensqualität. Mehr zu diesem Thema sehen Sie in den spannenden Videos unter: www.schadendienst24.de